Photoart Petring
                    

Foto-Tour von Köln bis Mainz am Ufer des Rhein entlang

Eine wunderschöne Strecke mit vielen wunderschönen Burgen, bei denen ich mich nicht wirklich entscheiden könnte, welche ich am schönsten fand. Jede hat auf ihre Weise etwas ganz spezielles, besonderes und wunderschönes.

Köln


Als Landei bin ich einfach nicht für lange Aufenthalte in einer Großstadt gemacht. Trotzdem fühle ich mich in Köln immer sehr wohl. Der bekannte Blick vom Hyatt auf die Hohenzollernbrücke zum Kölner Dom, die Severinbrücke, die Südbrücke und das typische Profil von der Südbrücke in Richtung Dom, einfach sehr schön. Außerdem gibt es auch sehr interessante U-Bahn Stationen wie die Severinstraße oder den Heumarkt. Aber es gibt auch den Geusenfriedhof, klein aber sehr alt und den Decksteiner Weiher mit sehr viel Grün und einer wunderschönen Kastanienallee. Sehr zu empfehlen ist auch das Senfmuseum gegenüber des Schokoladenmuseums. Der Senf ist wirklich klasse und ohne Konservierungsmittel gemacht. Als Hotel hatte ich das Hotel Lyskirchen in der Nähe des Schokoladenmuseums. Schöner Pool, sehr praktische Lage und eine Tiefgarage für den Fall das man mit Auto anreist. Die bereits erwähnten U-Bahn Stationen liegen ganz in der Nähe und von dort kommt man schnell überall nach Köln. 

Königswinter


Burgruine Drachenfels, Schloss Drachenfels und die Nibelungenhalle, eine sehr schöne Wandertour und auch ein schönes Schloss, kann sicher auch sehr voll sein wenn man zu den Stoßzeiten hier ist. Ich bin mit der Drachenfelsbahn hinauf gefahren bis zur Burgruine und dann die Strecke bis unten gelaufen. Man kommt dann automatisch am Schloss und der Nibelungenhalle vorbei. Wer sich für Exen interessiert, den dürfte die Nibelungenhalle mit den vielen Schlangen und anderen Tierarten sicher interessieren. Anschließend habe ich mir auch noch das Sealife in Königswinter angesehen. 

Remagen und Andernach


Zur Brücke von Remagen muss man ja eigentlich nicht viel sagen, die Geschichte dazu sollte man kennen. Schon sehr beeindruckend hier zu stehen und die Geschichte auf sich wirken zu lassen. 

Der Geysir von Andernach ist schon sehr interessant ihn mal gesehen zu haben. Ob nun natürlichen Ursprungs oder doch künstlich erzeugt wer weiß das schon. Auf jeden Fall sehr beeindruckend, wenn er in die Höhe schießt. Zudem ist die Bootstour auf dem Rhein, vom Besucherzentrum bis zum Anleger am Geysir, sehr schön, anders ist der Geysir auch nicht erreichbar. 

Burg Lahneck


Die Burg Lahneck ist eine sehr schöne kleine Burg. Sie ist noch heute in Privatbesitz und wird zeitweise auch bewohnt. Ich würde auf jeden Fall empfehlen sich diese Burg anzuschauen. Parken kann man etwas unterhalb am Schwimmbad, ist aber nur eine kurze Strecke zu laufen und hat auch nicht sehr viel Anstieg.

Marksburg


Die Marksburg ist ein sehr beliebtes Ziel und hier herrscht immer viel Betrieb. Parken kann man relativ dicht an der Burg. Die Führung ist auf jeden Fall sehr lohnenswert. Super interessante Dinge die man hier erfährt über die Herkunft verschiedenster Sprichwörter wie z.B. Geld auf der hohen Kante haben. 

Burg Stolzenfels


Burg Stolzenfels ist eine schöne kleine Burg bei der sich die Besichtigung mit Führung durch die Räume auf jeden Fall lohnt. Es gibt viele Dinge zu sehen und hören die sehr interessant sind. Parken muss man unten an der Bundesstraße und dann nach oben zur Burg laufen, entweder über die geteerte Straße oder aber am Hang über den kleinen Weg hinauf. 

Festung Ehrenbreitstein


Die Festung Ehrenbreitstein ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Hier gibt es viel zu entdecken und auch die Fahrt dorthin mit der Seilbahn über den Rhein ist sehr schön, man hat einen tollen Blick auf das Deutsche Eck.

Koblenz


Koblenz mit der Festung Ehrenbreitstein und dem Deutschen Eck ist auf jeden Fall eine sehr schöne Stadt. Die Festung sollte man unbedingt besuchen und auch die Fahrt mit der Seilbahn dorthin unternehmen. In der Stadt gibt es viele schöne Plätze zu entdecken und das Schloss mit seinem Park ist wirklich schön. Ich würde auch jederzeit wieder die Schiffstour auf dem Rhein entlang der Schlösser machen, eine interessante Perspektive wenn man diese Schlösser/Burgen (Marksburg, Burg Lahneck, Burg Stolzenfels) auch besichtigt hat. Wie man sieht kann ein dickes Gewitter über Koblenz zum Sonnenuntergang sehr interessante Lichtspiele erzeugen und plötzlich liegt man mitten in den Wolken.

Auf Schönburg


Auf Schönburg, Parkplatz ist direkt vor der Burg, schöne Burg, man kann hier in die Burg den Turm erklimmen und hat eine tolle Aussicht. 

Burg Sooneck


Burg Sooneck, parken ein Stück vor der Burg, kurze Strecke mit etwas Anstieg aber gut zu bewältigen. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich diese Burg anzusehen. Wunderschöner Rosengarten und auch die Führung in der Burg ist sehr interessant. 

Burg Reichenstein


Burg Reichenstein, parken ist hier nicht ganz so einfach wenn viel Betrieb ist, es sind nicht wirklich viele Parkplätze vorhanden. Die Anlage teilt sich in 2 Bereiche und auch hier ist alles sehr schön und gepflegt. Es ist super interessant alle Winkel der Anlage zu erkunden und auch durch die Räume ohne Führung zu gehen. Ist sehr empfehlenswert.

Burg Rheinstein


Burg Rheinstein, parken unten an der Bundesstraße und dann zu Fuß hoch zur Burg, nur eine kleine Strecke und ein kurzer Anstieg. Eine wunderschöne Burg und liebevoll gepflegte Anlage. Auf jeden Fall zu empfehlen, durch die Räume der Burg kann man ohne Führung gehen.

Loreley


Blick von der Loreley Bühne oben und der Loreley Felsen unten am Rhein.

Verschiedene Burgen


Burg Katz und Maus links und rechts von Goarshausen, Burg Gutenfels und Pfalzgrafenstein ein paar Kilometer weiter. Teilweise kann man diese Burgen auch besichtigen. Aus zeitlichen Gründen habe ich dieses jedoch nicht gemacht, für mich haben da Andere Vorrang gehabt.

Burg Rheinfels


Burg Rheinfels ist zum großen Teil eine Burgruine, trotzdem eine sehr schöne Anlage. Es lohnt sich auf jeden Fall die Tour durch die alten Tunnelgänge zu machen. Ein wirklich interessantes Erlebnis, Taschenlampe ist zu empfehlen!

Hotel Schloss Rheinfels


Das Romantikhotel Schloss Rheinfels ist wirklich ein wunderschönes Hotel mit schönen Saunen und einem Pool, tollen Restaurants und einen genialen Ausblick über St. Goar und Goarshausen auf die Loreley. Direkt an der Burg Rheinfels gelegen somit natürlich tagsüber auch viel Touristen vor dem Hotel. 

Rüdesheim


Die Burg Klopp in Bingen, der Mäuseturm und Rüdesheim mit der Drosselgasse auf der anderen Rheinseite.

Stadt Mainz


Zum Abschluss noch einmal eine Stadt. Wunderschön ist hier der große Stadtpark und auch die Rheinpromenade bis zur Theodor Heuss Brücke. Aber auch in der Stadt gibt es viele interessante Gebäude wie die Neue Synagoge, den Dom, die Südbrücke, die Skulptur Abstrakt am Rathaus und noch vieles mehr. Außerdem ist als Ausflug auch das Schloss Biebrich mit seinem Park zu empfehlen oder für Fotografen die Alte Ziegelei.